loader image
Seite wählen

63,4 Millionen

Gründe für Ihre Homepage

www

In 2020 nutz­ten 63.400.000 Men­schen in Deutsch­land das Internet …

… wenn Sie Pro­dukte oder Dienst­leis­tun­gen anbie­ten, sollte das für Sie Grund genug sein, in pro­fes­sio­nel­les Web­de­sign zu investieren.

Ziel­ori­en­tier­tes Web Design

Seien Sie ehr­lich - Sie wol­len keine neue Internetseite!

Sie sind zwar über­zeugt, dass Sie eine brau­chen. Aber für Sie ist der eigene Inter­net­auf­tritt nur Mit­tel zum Zweck.
Sie wol­len Pro­dukte ver­kau­fen, Anfra­gen erhal­ten, Ter­mine ver­ein­ba­ren usw.

Aus mei­ner lang­jäh­ri­gen Erfah­rung mit Unter­neh­men aus den ver­schie­dens­ten Bran­chen gibt es ein paar wie­der­keh­rende Ziele. Für diese Ziele biete ich Ihnen fol­gende Lösungen…

 

Online gut aus­se­hen

Wür­den Sie in einer löch­ri­gen Jog­ging­hose und Senf­fle­cken auf dem Hemd mit einem Kun­den spre­chen? Nein? Dann sollte Ihre Web­site doch auch nach etwas aus­se­hen!
Ich zeige Sie von Ihrer Scho­ko­la­den­seite und das auf Desk­top, Tablet und Smartphone.

1.

Web­site Designs

Für den ers­ten Ein­druck gibt es keine zweite Chance.

Beein­dru­cken Sie mit einer moder­nen Inter­net­seite. Hier sehen Sie eine Aus­wahl mög­li­cher Designs für Ihre Homepage.

APP like DESIGN

Der Lap­top hat den PC abge­löst.
Nun löst das Smart­phone den Lap­top ab.

Seit 2016 erfol­gen mehr als die Hälfte aller Anfra­gen im Inter­net über ein mobi­les Gerät. Mit mei­nem Modul ALD (App like Design) kön­nen Sie die wich­tigs­ten Kon­takt­da­ten und Links wie in einer App darstellen.

Respon­sive

Das Inter­net wird heute neben dem PC und Lap­top haupt­säch­lich über das Smart­phone oder Tablet genutzt. Außer­dem gibt es eine Viel­zahl an unter­schied­li­chen Browsern.

Web­de­sign von Men­ze­Me­dien bie­tet eine Home­page mit vol­ler Funk­tio­na­li­tät auf den wich­tigs­ten Geräten.

Online gefun­den werden

Ihr Inter­net­auf­tritt sieht super aus - Glück­wunsch! Aber nur gut aus­se­hen reicht nicht, Sie müs­sen auch gefun­den werden.

2.

Google Busi­ness

Google Busi­ness Ein­träge sind die Ergeb­nisse auf der rech­ten Seite, wenn Sie den Namen eines Unter­neh­mens googeln.

Was viele nicht wis­sen - Google Busi­ness bie­tet die Mög­lich­keit Bei­träge mit Text und Bild zu pos­ten. Außer­dem kann eine eigen­stän­dige Home­page mit der Endung “.business.site” gehos­tet wer­den.
Hier fin­den Sie solch eine Home­page, die für Evans Salon in Han­no­ver erstellt wurde.

SEO

“Der sicherste Ort um eine Lei­che zu ver­ste­cken ist auf Seite 2 der Google Suche.”

Ist Ihre Home­page fer­tig, braucht Sie Besu­cher. Diese Besu­cher kön­nen Sie sich über Wer­bung kau­fen. Gerade am Anfang ist das sinn­voll. Lang­fris­tig gese­hen, soll­ten Sie aber an Ihrer orga­ni­schen Posi­tion bei Google arbeiten.

Das ist ein biß­chen wie Sport machen - es ist müh­sam und ernst­hafte Ergeb­nisse sehen Sie nach 6 bis 9 Monaten.

Online Dienste anbie­ten

Man kann nur ver­kau­fen, was der Kunde sieht. Ob Spei­se­karte, Dienst­leis­tungs­über­sicht, Port­fo­lio oder Kata­log - zei­gen Sie, was Sie können.

3.

Spei­se­kar­ten

Das Auge ist mit - infor­mie­ren Sie poten­ti­elle Gäste mit tol­len Speisekarten.

First Menu
87€

Lorem Ipsum is sim­ply dummy text of the prin­ting and typeset­ting indus­try. Lorem Ipsum has been the industry’s stan­dard dummy text ever since the 1500s.

Second Menu
47€

Lorem Ipsum is sim­ply dummy text of the prin­ting and typeset­ting indus­try. Lorem Ipsum has been the industry’s stan­dard dummy text ever since the 1500s.

Third Menu
34€

Lorem Ipsum is sim­ply dummy text of the prin­ting and typeset­ting indus­try. Lorem Ipsum has been the industry’s stan­dard dummy text ever since the 1500s.

Demo 1

Port­fo­lio

Zei­gen Sie Ihre Pro­jekte mit einer ani­mi­ter­ten Fil­ter­funk­tion. So kön­nen Sie viel Inhalt auf klei­nem Platz anzeigen.

Die­ses Port­fo­lio wurde für Hirsch Archi­tek­ten umge­setzt. Hier kom­men Sie zur Homepage.

Online Anfra­gen erhalten

Auch in Zei­ten des Inter­nets - Geschäfte wer­den immer noch zwi­schen Men­schen gemacht. Nut­zen Sie Ihre Seite um Kon­takte zu sam­meln, Anfrage zu erhal­ten und neue Mit­ar­bei­tern zu finden.

4.

Kon­takt Formular

Kon­takt­for­mu­lare sind viel­sei­tig ein­setz­bar und kön­nen belie­big erwei­tert wer­den. In der sim­pels­ten Form besteht ein Kontakt­formular aus Email Adresse, und einer Nach­richt. Sie kön­nen aber auch wei­tere rele­vante Infos abfra­gen oder Dateien hoch­la­den lassen.

Demo 1

Demo 2

Mit Drop­down kön­nen Sie eine Viel­zahl von Optio­nen auf klei­nem Raum zur Wahl stellen.
Mit Check­bo­xen sind meh­rere Ant­wor­ten möglich.
Mit einer Radio Aus­wahl ist nur eine Ant­wort möglich.
75
Ein Range Sli­der bie­tet eine inter­ak­tive Mög­lich­keit Infos zu sammeln.

Online Ter­mine vereinbaren

Als Dienst­leis­ter machen Sie Ihren Umsatz in Kon­takt mit Men­schen. Die Ter­min­ver­ein­ba­rung am Tele­fon ver­ur­sacht dabei viel Arbeit. Brin­gen Sie die Ter­min­ver­ein­ba­rung auf Ihre Home­page. Damit spa­ren Sie nicht nur enorm viel Zeit ein, Sie bie­ten Ihren Kun­den, Kli­en­ten und Pati­en­ten auch die Mög­lich­keit außer­halb Ihrer Öff­nungs­zei­ten Ter­mine zu machen.

5.

direk­ter Termin

Bei die­ser Lösung wird eine Ver­knüp­fung mit Ihrer Ver­wal­tungs­soft­ware her­ge­stellt. Ter­mine, die Sie selbst ein­tra­gen und Ter­mine, die auf Ihrer Home­page gebucht wer­den, syn­chro­ni­sie­ren sich mit­ein­an­der in einer zen­tra­len Daten­bank.
Diese Vari­ante ist vor allem für Pra­xen mit vie­len Anru­fen von Vorteil.

Ärzte und Therapeuten

Ihr Tele­fon klin­gelt den gan­zen Tag? Sie ver­lie­ren Pati­en­ten, weil Sie nicht recht­zei­tig ran gehen kön­nen? Stel­len Sie sich vor Pati­en­ten sehen Ihre freien Ter­mine online und buchen eigen­stän­dig. 24 Stun­den am Tag 7 Tage in der Woche…

Wir fin­den eine Lösung pas­send zu Ihrer Pra­xis-Soft­ware und bera­ten Sie bei der Ein­bin­dung auf Ihrer Homepage

 

Online Kun­den binden

Einen neuen Kun­den zu fin­den ist 5 mal teu­rer als einen alten Kun­den zu halten.

6.

News­let­ter

Mit einem News­let­ter kön­nen Sie sowohl mit Bestands­kun­den als auch mit poten­ti­el­len Neu­kun­den in Kon­takt bleiben.

Schi­cken Sie Neu­ig­kei­ten, Umfra­gen, Tipps und Ange­bote an Ihre Fans.

Feed­back Filter

Die schlech­ten ins Kröpf­chen,
die guten zur 5 Sterne Bewertung

Mit dem Feed­back Fil­ter (FBF) von Menze Medien kön­nen Sie Ihre Kun­den und Kli­en­ten auf­for­dern Sie zu bewer­ten.  Zufrie­dene Kun­den wer­den direkt zu Ihrem Google Busi­ness Ein­trag gelei­tet. Kun­den, die nicht zufrie­den sind, wer­den zu einem Feed­back For­mu­lar gelei­tet.
So kön­nen Sie auf Ihrer Home­page oder in Emails Ihre Kun­den und Kli­en­ten zur Bewer­tung auffordern.

Waren Sie mit uns zufrieden?

Das freut uns sehr!

Wir freuen uns, dass Sie mit uns zufrie­den sind. Sie wür­den ande­ren Kli­en­ten und uns mit einer schnel­len Bewer­tung auf Google hel­fen.
Falls Sie kein Google Account haben, kön­nen Sie uns alter­na­tiv auf Face­book liken.

Lei­der waren Sie nicht zufrieden

Es tut uns Leid, dass Sie nicht mit uns zufrie­den waren. Uns ist Ihre Mei­nung wich­tig und wir wür­den uns über Ihr Feed­back sehr freuen.
Wir kön­nen uns nur ver­bes­sern, wenn wir wis­sen, was falsch gelau­fen ist.

 

12 + 7 =

Online Auf­merk­sam­keit erzeugen

Online
Auf­merk­sam­keit erzeugen

“Selbst der liebe Gott hat es nötig,
daß für ihn die Glo­cken geläu­tet werden.”

7.

Google Ads

Google Ads ist die ver­brei­teste Art im Inter­net bezahlte Wer­bung zu machen.
Hier­mit kön­nen Sie auch mit einer neuen Home­page auf die obe­ren Plätze bei Google gelangen.

Face­book Ads

Bestim­men Sie wann, wie und vor allem wem Ihre Wer­bung gezeigt wird. Mit Face­book Ads kön­nen Sie Ihre Wer­b­e­inhalte auf Ziel­grup­pen anpassen.

Social Media

Seien Sie ihr eige­nes Medi­en­un­ter­neh­men. Social Media ver­drängt klas­si­sche Kanäle wie Radio und Fernsehen. 

Tei­len Sie Neu­ig­kei­ten und Infos rund um ihr Unternhmen. 

Con­tent

Con­tent is King!
Eine Home­page ohne Con­tent ist wie ein Haus ohne Möbel. Hier sehen Sie eine kleine Aus­wahl von Auftragsarbeiten.

8.

Bild

Video

Print

Es muss nicht immer nur digi­tal sein! Visi­ten­kar­ten, Flyer, Spei­se­kar­ten etc sind immer noch ein fes­ter Bestand­teil im Marketing.

Online Pro­dukte verkaufen

2020 hatte der E-Com­merce am gesam­ten Ein­zel­han­dels­um­satz einen Anteil von fast 20%. Jeder fünfte Euro wird im Inter­net aus­ge­ge­ben, Ten­denz steigend.

 

9.

Online Shop

Wer seine Pro­dukte online ver­kau­fen und sich nicht von Ebay und Ama­zon abhän­gig machen möchte, sollte in den eige­nen Online Shop investieren.

Durch Lösun­gen wie Woo­com­merce und Shopify ist es auch für Klein- und Mit­tel­stän­di­sche Unter­neh­men mög­lich einen eige­nen ren­ta­blen Online Shop auf die Beine zu stel­len. Die Auf­gabe besteht hier­bei weni­ger in der tech­ni­schen Umset­zung, als in der rich­ti­gen Aus­wahl. Wich­tige Fak­to­ren sind z.Bsp ob Sie phy­si­sche Pro­dukte oder Events ver­kau­fen, ob Sie viele oder wenige Pro­dukte anbieten.

HiM Walther
HiM Walt­her
2021-04-14
Veri­fi­zierte
Sehr schnelle Ant­wort auf Fra­gen und eine gute Betreu­ung des Kun­den.
Morad Ilbagian
Morad Ilba­gian
2021-04-13
Veri­fi­zierte
iam_django
iam_django
2021-03-22
Veri­fi­zierte
Nach eini­gen ver­su­chen mit ande­ren Fir­men, hatte ich dann den Kon­takt zu Menze Medien bekom­men - seid dem habe ich kei­ner­lei Pro­bleme mehr, mein Unter­neh­men so dar zu stel­len, wie ich es mir wün­sche! Vor allem mag ich die sehr effi­zi­ente Behand­lung mei­ner Ideen!
Larry Läng
Larry Läng
2021-03-21
Veri­fi­zierte
Arbei­tet vor­aus­schau­end und fair. Ein unkom­pli­zier­ter Part­ner. Wärms­tens zu emp­feh­len:-)
Marc Wechler
Marc Wech­ler
2018-03-14
Veri­fi­zierte
Super ideen­rei­cher und zuver­läs­si­ger Home­page-Gestal­ter und IT-Bera­ter. Sehr zu emp­feh­len!
Bea Held
Bea Held
2017-11-13
Veri­fi­zierte
Steffen Zillgitt
Stef­fen Zillgitt
2017-07-01
Veri­fi­zierte
Ich brauchte wer­be­wirk­same Unter­stüt­zung und einen pas­sen­den Inter­net­auf­tritt. Ich war über­rascht wie­viel Mög­lich­kei­ten das Inter­net bie­tet auf sich auf­merk­sam zu machen und stand die­sen aber zwei­felnd gegen­über. Nach inten­si­ver und guter Bera­tung wur­den alle vor­ge­schla­ge­nen Punkte umge­setzt. Ich bin sehr zufrie­den, dass ich die Hilfe von “Inter­net ein­fach” in Anspruch genom­men habe, da ich jetzt regel­mä­ßig Anfra­gen von Neu­kun­den erhalte, die ich wahr­schein­lich ohne Inter­net­auf­tritt nie erreicht hätte. Die Bera­tung, die Umset­zun­gen bis hin zum errei­chen der Ziele wur­den von Herrn Menze sehr pro­fes­sio­nell durch­ge­führt.
Andreas Schott
Andreas Schott
2017-06-30
Veri­fi­zierte
Top Leis­tung !!!! Umsatz steigt 🙂 🙂 🙂

Online Gut aussehen

Online gut aus­se­hen

Wür­den Sie in einer löch­ri­gen Jog­ging­hose und Senf­fle­cken auf dem Hemd mit einem Kun­den spre­chen? Nein? Dann sollte Ihre Web­site doch auch nach etwas aus­se­hen!
Ich zeige Sie von Ihrer Scho­ko­la­den­seite und das auf Desk­top, Tablet und Smartphone.

1.

Web­site Designs

Für den ers­ten Ein­druck gibt es keine zweite Chance.

Beein­dru­cken Sie mit einer moder­nen Inter­net­seite. Hier sehen Sie eine Aus­wahl mög­li­cher Designs für Ihre Homepage.

APP like DESIGN

Der Lap­top hat den PC abge­löst.
Nun löst das Smart­phone den Lap­top ab.

Seit 2016 erfol­gen mehr als die Hälfte aller Anfra­gen im Inter­net über ein mobi­les Gerät. Mit mei­nem Modul ALD (App like Design) kön­nen Sie die wich­tigs­ten Kon­takt­da­ten und Links wie in einer App darstellen.

Respon­sive

Das Inter­net wird heute neben dem PC und Lap­top haupt­säch­lich über das Smart­phone oder Tablet genutzt. Außer­dem gibt es eine Viel­zahl an unter­schied­li­chen Browsern.

Web­de­sign von Men­ze­Me­dien bie­tet eine Home­page mit vol­ler Funk­tio­na­li­tät auf den wich­tigs­ten Geräten.

Gefun­den werden

Online gefun­den werden

Ihr Inter­net­auf­tritt sieht super aus - Glück­wunsch! Aber nur gut aus­se­hen reicht nicht, Sie müs­sen auch gefun­den werden.

2.

Google Busi­ness

Google Busi­ness Ein­träge sind die Ergeb­nisse auf der rech­ten Seite, wenn Sie den Namen eines Unter­neh­mens googeln.

Was viele nicht wis­sen - Google Busi­ness bie­tet die Mög­lich­keit Bei­träge mit Text und Bild zu pos­ten. Außer­dem kann eine eigen­stän­dige Home­page mit der Endung “.business.site” gehos­tet wer­den.
Hier fin­den Sie solch eine Home­page, die für Evans Salon in Han­no­ver erstellt wurde.

SEO

“Der sicherste Ort um eine Lei­che zu ver­ste­cken ist auf Seite 2 der Google Suche.”

Ist Ihre Home­page fer­tig, braucht Sie Besu­cher. Diese Besu­cher kön­nen Sie sich über Wer­bung kau­fen. Gerade am Anfang ist das sinn­voll. Lang­fris­tig gese­hen, soll­ten Sie aber an Ihrer orga­ni­schen Posi­tion bei Google arbeiten.

Das ist ein biß­chen wie Sport machen - es ist müh­sam und ernst­hafte Ergeb­nisse sehen Sie nach 6 bis 9 Monaten.

Dienste anbie­ten

Online Dienste anbie­ten

Man kann nur ver­kau­fen, was der Kunde sieht. Ob Spei­se­karte, Dienst­leis­tungs­über­sicht, Port­fo­lio oder Kata­log - zei­gen Sie, was Sie können.

3.

Spei­se­kar­ten

Das Auge ist mit - infor­mie­ren Sie poten­ti­elle Gäste mit tol­len Speisekarten.

First Menu
87€

Lorem Ipsum is sim­ply dummy text of the prin­ting and typeset­ting indus­try. Lorem Ipsum has been the industry’s stan­dard dummy text ever since the 1500s.

Second Menu
47€

Lorem Ipsum is sim­ply dummy text of the prin­ting and typeset­ting indus­try. Lorem Ipsum has been the industry’s stan­dard dummy text ever since the 1500s.

Third Menu
34€

Lorem Ipsum is sim­ply dummy text of the prin­ting and typeset­ting indus­try. Lorem Ipsum has been the industry’s stan­dard dummy text ever since the 1500s.

Demo 1

Port­fo­lio

Zei­gen Sie Ihre Pro­jekte mit einer ani­mi­ter­ten Fil­ter­funk­tion. So kön­nen Sie viel Inhalt auf klei­nem Platz anzeigen.

Die­ses Port­fo­lio wurde für Hirsch Archi­tek­ten umge­setzt. Hier kom­men Sie zur Homepage.

Anfra­gen erhalten

Online Anfra­gen erhalten

Auch in Zei­ten des Inter­nets - Geschäfte wer­den immer noch zwi­schen Men­schen gemacht. Nut­zen Sie Ihre Seite um Kon­takte zu sam­meln, Anfrage zu erhal­ten und neue Mit­ar­bei­tern zu finden.

4.

Kon­takt Formular

Kon­takt­for­mu­lare sind viel­sei­tig ein­setz­bar und kön­nen belie­big erwei­tert wer­den. In der sim­pels­ten Form besteht ein Kontakt­formular aus Email Adresse, und einer Nach­richt. Sie kön­nen aber auch wei­tere rele­vante Infos abfra­gen oder Dateien hoch­la­den lassen.

Demo 1

Demo 2

Mit Drop­down kön­nen Sie eine Viel­zahl von Optio­nen auf klei­nem Raum zur Wahl stellen.
Mit Check­bo­xen sind meh­rere Ant­wor­ten möglich.
Mit einer Radio Aus­wahl ist nur eine Ant­wort möglich.
75
Ein Range Sli­der bie­tet eine inter­ak­tive Mög­lich­keit Infos zu sammeln.

Ter­mine vereinbaren

Online Ter­mine vereinbaren

Als Dienst­leis­ter machen Sie Ihren Umsatz in Kon­takt mit Men­schen. Die Ter­min­ver­ein­ba­rung am Tele­fon ver­ur­sacht dabei viel Arbeit. Brin­gen Sie die Ter­min­ver­ein­ba­rung auf Ihre Home­page. Damit spa­ren Sie nicht nur enorm viel Zeit ein, Sie bie­ten Ihren Kun­den, Kli­en­ten und Pati­en­ten auch die Mög­lich­keit außer­halb Ihrer Öff­nungs­zei­ten Ter­mine zu machen.

5.

direk­ter Termin

Bei die­ser Lösung wird eine Ver­knüp­fung mit Ihrer Ver­wal­tungs­soft­ware her­ge­stellt. Ter­mine, die Sie selbst ein­tra­gen und Ter­mine, die auf Ihrer Home­page gebucht wer­den, syn­chro­ni­sie­ren sich mit­ein­an­der in einer zen­tra­len Daten­bank.
Diese Vari­ante ist vor allem für Pra­xen mit vie­len Anru­fen von Vorteil.

Ärzte und Therapeuten

Ihr Tele­fon klin­gelt den gan­zen Tag? Sie ver­lie­ren Pati­en­ten, weil Sie nicht recht­zei­tig ran gehen kön­nen? Stel­len Sie sich vor Pati­en­ten sehen Ihre freien Ter­mine online und buchen eigen­stän­dig. 24 Stun­den am Tag 7 Tage in der Woche…

Wir fin­den eine Lösung pas­send zu Ihrer Pra­xis-Soft­ware und bera­ten Sie bei der Ein­bin­dung auf Ihrer Homepage

 

Kun­den binden

Online Kun­den binden

Einen neuen Kun­den zu fin­den ist 5 mal teu­rer als einen alten Kun­den zu halten.

6.

News­let­ter

Mit einem News­let­ter kön­nen Sie sowohl mit Bestands­kun­den als auch mit poten­ti­el­len Neu­kun­den in Kon­takt bleiben.

Schi­cken Sie Neu­ig­kei­ten, Umfra­gen, Tipps und Ange­bote an Ihre Fans.

Feed­back Filter

Die schlech­ten ins Kröpf­chen,
die guten zur 5 Sterne Bewertung

Mit dem Feed­back Fil­ter (FBF) von Menze Medien kön­nen Sie Ihre Kun­den und Kli­en­ten auf­for­dern Sie zu bewer­ten.  Zufrie­dene Kun­den wer­den direkt zu Ihrem Google Busi­ness Ein­trag gelei­tet. Kun­den, die nicht zufrie­den sind, wer­den zu einem Feed­back For­mu­lar gelei­tet.
So kön­nen Sie auf Ihrer Home­page oder in Emails Ihre Kun­den und Kli­en­ten zur Bewer­tung auffordern.

Auf­merk­sam­keit

Online Auf­merk­sam­keit erzeugen

Online
Auf­merk­sam­keit erzeugen

“Selbst der liebe Gott hat es nötig,
daß für ihn die Glo­cken geläu­tet werden.”

7.

Google Ads

Google Ads ist die ver­brei­teste Art im Inter­net bezahlte Wer­bung zu machen.
Hier­mit kön­nen Sie auch mit einer neuen Home­page auf die obe­ren Plätze bei Google gelangen.

Face­book Ads

Bestim­men Sie wann, wie und vor allem wem Ihre Wer­bung gezeigt wird. Mit Face­book Ads kön­nen Sie Ihre Wer­b­e­inhalte auf Ziel­grup­pen anpassen.

Social Media

Seien Sie ihr eige­nes Medi­en­un­ter­neh­men. Social Media ver­drängt klas­si­sche Kanäle wie Radio und Fernsehen. 

Tei­len Sie Neu­ig­kei­ten und Infos rund um ihr Unternhmen. 

Con­tent

Con­tent

Con­tent is King!
Eine Home­page ohne Con­tent ist wie ein Haus ohne Möbel. Hier sehen Sie eine kleine Aus­wahl von Auftragsarbeiten.

8.

Video

Print

Es muss nicht immer nur digi­tal sein! Visi­ten­kar­ten, Flyer, Spei­se­kar­ten etc sind immer noch ein fes­ter Bestand­teil im Marketing.

Pro­dukte verkaufen

Online Pro­dukte verkaufen

2020 hatte der E-Com­merce am gesam­ten Ein­zel­han­dels­um­satz einen Anteil von fast 20%. Jeder fünfte Euro wird im Inter­net aus­ge­ge­ben, Ten­denz steigend.

 

9.

Online Shop

Wer seine Pro­dukte online ver­kau­fen und sich nicht von Ebay und Ama­zon abhän­gig machen möchte, sollte in den eige­nen Online Shop investieren.

Durch Lösun­gen wie Woo­com­merce und Shopify ist es auch für Klein- und Mit­tel­stän­di­sche Unter­neh­men mög­lich einen eige­nen ren­ta­blen Online Shop auf die Beine zu stel­len. Die Auf­gabe besteht hier­bei weni­ger in der tech­ni­schen Umset­zung, als in der rich­ti­gen Aus­wahl. Wich­tige Fak­to­ren sind z.Bsp ob Sie phy­si­sche Pro­dukte oder Events ver­kau­fen, ob Sie viele oder wenige Pro­dukte anbieten.

HiM Walther
HiM Walt­her
2021-04-14
Veri­fi­zierte
Sehr schnelle Ant­wort auf Fra­gen und eine gute Betreu­ung des Kun­den.
Morad Ilbagian
Morad Ilba­gian
2021-04-13
Veri­fi­zierte
iam_django
iam_django
2021-03-22
Veri­fi­zierte
Nach eini­gen ver­su­chen mit ande­ren Fir­men, hatte ich dann den Kon­takt zu Menze Medien bekom­men - seid dem habe ich kei­ner­lei Pro­bleme mehr, mein Unter­neh­men so dar zu stel­len, wie ich es mir wün­sche! Vor allem mag ich die sehr effi­zi­ente Behand­lung mei­ner Ideen!
Larry Läng
Larry Läng
2021-03-21
Veri­fi­zierte
Arbei­tet vor­aus­schau­end und fair. Ein unkom­pli­zier­ter Part­ner. Wärms­tens zu emp­feh­len:-)
Marc Wechler
Marc Wech­ler
2018-03-14
Veri­fi­zierte
Super ideen­rei­cher und zuver­läs­si­ger Home­page-Gestal­ter und IT-Bera­ter. Sehr zu emp­feh­len!
Bea Held
Bea Held
2017-11-13
Veri­fi­zierte
Steffen Zillgitt
Stef­fen Zillgitt
2017-07-01
Veri­fi­zierte
Ich brauchte wer­be­wirk­same Unter­stüt­zung und einen pas­sen­den Inter­net­auf­tritt. Ich war über­rascht wie­viel Mög­lich­kei­ten das Inter­net bie­tet auf sich auf­merk­sam zu machen und stand die­sen aber zwei­felnd gegen­über. Nach inten­si­ver und guter Bera­tung wur­den alle vor­ge­schla­ge­nen Punkte umge­setzt. Ich bin sehr zufrie­den, dass ich die Hilfe von “Inter­net ein­fach” in Anspruch genom­men habe, da ich jetzt regel­mä­ßig Anfra­gen von Neu­kun­den erhalte, die ich wahr­schein­lich ohne Inter­net­auf­tritt nie erreicht hätte. Die Bera­tung, die Umset­zun­gen bis hin zum errei­chen der Ziele wur­den von Herrn Menze sehr pro­fes­sio­nell durch­ge­führt.
Andreas Schott
Andreas Schott
2017-06-30
Veri­fi­zierte
Top Leis­tung !!!! Umsatz steigt 🙂 🙂 🙂